Zwischenabdichtung

Durch temporäre Zwischenabdichtungen wird das Oberflächenwasser auf dem zuvor profilierten Deponiekörper gezielt in die Vorflut abgeführt, um eine Sickerwasserminimierung zu erzielen. Zwischenabdichtungen werden in vielen Variationen ausgeführt. Häufig sind Kunststoffdichtungsbahnen von 1,5 – 2,5 mm Dicke das einzige Abdichtungselement.

 

 

 

Deponie Kapiteltal