Flachbodentanks

Flachbodentanks sind oberirdisch stehende Behälter. Sie sind vollflächig oder auf Streifenfundamenten gegründet. In den Tanks werden wassergefährdende Flüssigkeiten gelagert, die eine Verunreinigung von Gewässern bewirken können. Je nach Gefahrengut müssen die Tanks doppellagig mit einer Dichtungsbahn abgedichtet werden. Zwischen den beiden Dichtungsbahnen wird eine Leckerkennung installiert.

Flachbodentank

Brochdorf