Kunststoffdichtungsbahn

Kunststoffdichtungsbahnen werden je nach Anwendungsgebiet aus verschiedenen Rohstoffen (PEHD, PEVLD,…) produziert. Während des Herstellungsprozesses wird dann das ausgewählte Granulat geschmolzen und über eine Düse in Form von Bahnen ausgestoßen.

Durch verschiedenste Oberflächenstrukturen sind hohe Reibungswerte erzielbar, welche den Bau von steileren Böschungen ermöglichen.

 

Vorteile:

- Lange Lebensdauer

- UV- und Witterungsbeständig

- Besonders Chemikalienbeständig

- Hohe Spannungsrissbeständigkeit

- Hoher Permeationswiderstand

- Nagetierresistent

- Hohe Wurzelbeständigkeit

 

Standardlieferprogramm

PEHD-Dichtungsbahnen:

Dicke: 0,5mm - 3,0mm

Struktur: glatt, strukturiert

Zulassungen: BAM, DIBt, NRW-Richtlinie

 

PEHTR-Dichtungsbahnen:

Struktur: glatt

Dicke: 1,5mm - 2,5mm

Hochtemperaturbeständig bis 100 °C

 

PEVLD-Dichtungsbahnen:

Dicke: 1,0mm - 3,0mm

Struktur: glatt, strukturiert

Weitere Variationen: Vlieskaschierung, Signalschicht

 

PELLD-Dichtungsbahnen:

Dicke: 1,0mm - 2,0mm

Struktur: glatt, strukturiert

 

FPP-Dichtungsbahnen:

Dicke: 0,75mm - 2,5mm

Struktur: glatt, strukturiert

 

Teichbahnen:

Rohstoff: PEVLD (homogene Teichbahn)

Strukturen: glatt, rutschhemmend

Dicke: 1,5mm

Farben: schwarz, türkisblau (RAL 5018)

 

Rohstoff: FPP (glasvliesverstärkte Teichbahn)

Strukturen: glatt, rutschhemmend

Dicke: 1,5mm

Farben: schwarz, smaragdgrün (RAL 6001), chromoxidgrün (RAL 6020), grau/beige

 

FPO-Schwimmbadbahnen:

Typen: glasvliesverstärkt, homogen

Strukturen: glatt, rutschhemmend

Dicke: 1,5mm, 1,8mm

Farben: azurblau, hellblau, weiß, grau, anthrazit