Ihr Projekt, unsere Lösung.

Ihr Projekt, unsere Lösung.

Projektaufgabe

Die Aufgabe

Eine der größten Herausforderungen der Energiewende besteht darin, erneuerbare Quellen in die Energieversorgung zu integrieren und eine nachhaltigere und flexiblere Energieversorgung zu schaffen.

Erdbeckenwärmespeicher oder PTES (Pit Thermal Energy Storage) sind eine Möglichkeit Wärmeenergie in großen Mengen flexibel zu speichern. Die Erdbecken werden mit Hochleistungskunststoffen ausgekleidet und nutzen große Wassermengen als thermisches Speichermedium. Eine schwimmende Abdichtungs- und Isolierschicht reduziert Wärmeverluste.

Wir haben mit unseren Partnern die nächste Generation von Abdichtungskonzepten entwickelt, die Systemlebenszeiten > 20 Jahren bei Speichertemperaturen von 95 °C ermöglichen.

Unsere Lösung

Analyse

Unsere Abdichtungskonzepte berücksichtigen die Umgebungsbedingungen, Betriebsvarianten, Temperaturprofile und angestrebten Systemlebenszeiten. Egal ob saisonale Speicherung, Multifunktionalspeicherung oder Pufferspeicherung, wir beraten Sie und erstellen eine maßgeschneiderte Gesamtlösung.

Planung und Produktauswahl

Die primäre Abdichtungsbarriere besteht aus hochtemperaturbeständigen Kunststoffdichtungsbahnen aus PE-HTR oder PP-HTR (HTR = High-Temperature-Resistence). Die Entwicklung des PP-HTR (agru Kunststofftechnik) ermöglicht erstmals langlebige Hochtemperaturanwendungen bis 95 °C. Eine mineralische Sekundärbarriere kann in Wasserschutzgebieten o. ä. einen zusätzlichen Schutz des Untergrundes bieten. Die gesamte Abdichtung wird während des Betriebes von einem dauerhaft aktiven Dichtungskontrollsystem überwacht.

Umsetzung

Mit unseren zertifizierten DVS-Verlegern können wir eine Installation der Hochleistungskunststoffe auf höchstem Standard gewährleisten. Zusätzliche Schutz- und Überwachungssysteme erfüllen auch höchste Anforderungen nach dem WHG. In Kooperation mit unseren Partnern übernehmen wir auch die Koordination der anderen Gewerke und sorgen für reibungslose Projektschnittstellen und abläufe.

Wussten Sie schon?

Unser mineralisches Abdichtungsmaterial TRISOPLAST® (LAGA und BAW-Zulassung) hat sich bereits in zahlreichen anderen Projekten bewährt. Dank der geringen Schichtstärke von nur 8 – 10 cm können traditionelle, dickere Systeme ersetzt werden. Einsparungen von tausenden LKW-Ladungen sind die Folge!

Weitere Erfolgsgeschichten

Weitere Erfolgs-
geschichten

Kontakt aufnehmen?

Haben Sie noch Fragen zum Thema
“Erneuerbare Energie optimal nutzen”?

Zögern Sie nicht uns anzusprechen!
Gerne steht Ihnen Herr Seume
unter +49 2151 78883-43 oder
seume@gquadrat.de zur Verfügung!

Benötigen Sie weitere Informationen zu unseren Produkten?

Hier haben Sie die Möglichkeit Produkt-Datenblätter sowie weiteres Infomaterial über unser Kontaktformular zu bestellen.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch unter der Telefonnummer +49 2151 78883-0 oder unter der  E-Mail-Adresse info@gquadrat.de zur Verfügung.