Deponie

Um die Umwelt durch die Ablagerung von Abfällen nicht zu belasten, müssen Deponien gemäß Deponieverordnung mit von der Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung (BAM) zugelassenen Geokunststoffen abgedichtet und gegebenenfalls zusätzlich mit serienmäßig hergestellten Dichtungskontrollsystemen überwacht werden. Abgestimmt auf Ihr Bauvorhaben entwickeln wir für Sie ein effektives und kostengünstiges Konzept aus Produkten der gesamten Geokunststoffbranche. 

Lieferung und Einbau von Geokunststoffen wie Kunststoffdichtungsbahnen, Vliesstoffe, Sandschutzmatten, Bentonitmatten, Dränmatten, Geogitter, Dränagerohre, etc. von führenden Herstellern. 

Des Weiteren vertreiben wir die mineralische Abdichtungskomponente Trisoplast.